Ihr Kontakt zu uns

Zentrale

Telefon: (0611) 95485-0

MAIL

WIR SUCHEN (SIE?)

  • Nachtbereitschaften (w/m)
  • Anerkennungspraktikant*innen
  • Bundesfreiwilligendienst
  • Freiwilliges Soziales Jahr

WEITERE INFOS FINDEN SIE HIER.

Unser Jahresmotto 2017

MEHR DAZU FINDEN SIE HIER.

Unsere Angebote für Dich in dieser Woche...

 

WEITERE INFOS ZUM LERNPROJEKT FINDEST DU HIER.

 

Spezielle Fragen?

 

 

UNSER AKTUELLER FLYER

 

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? Dann klicken Sie hier!

 

GRUPPEN FÜR UNBEGLEITETE MINDERJÄHRIGE AUSLÄNDER/INNEN (UMA) Drucken E-Mail

RECHTSGRUNDLAGE(N)

§§ 27, 34, 42, 42a SGB VIII


STANDORTE/GRUPPEN

S T A N D O R T   » B L A U E S   H A U S ««
00 000
WG umA Pluto

█ IHRE ANSPRECHPARTNERIN: Kathrin Aladeh

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

00
S T A N D O R T   I N N E N S T A D T
0

WG umA Dotzheimer Straße

WG umA Hafen 1b

BE umA Uranus

IHRE ANSPRECHPARTNERIN: Anne Budig

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

0
S T A N D O R T   B I E R S T A D T
00

WG umA Zieglerstraße

WG umA Nauroder Straße

WG umA Hafen 1a

IHRE ANSPRECHPARTNERIN: Sarah Koch

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

0
S T A N D O R T   S I E G F R I E D R I N G
00

WG umA Siegfriedring a

WG umA Siegfriedring b

WG umA Siegfriedring c

IHR ANSPRECHPARTNER: Senait Kidane

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

0

WG: WOHNGRUPPE MIT SCHWERPUNKT VERSELBSTÄNDIGUNG (MAX. 10 PLÄTZE)

BE: BETREUUNGSEINHEIT (MAX. 27 PLÄTZE)

 


PÄD. FACHKRÄFTE

1 : 2,2; zusätzlich: pädagogische Hilfskräfte

 

AUFNAHMESTRUKTUR

Jugendliche, die im Rahmen des Verteilungsverfahrens der Stadt Wiesbaden zugewiesen werden oder von anderen Jugendämtern vorübergehend in Wiesbaden untergebracht werden.

 

BETREUUNGSSCHWERPUNKTE

Dieses Bild entstand auf einer Ferienfreizeit der WG umA Zieglerstraße

 

Besondere Beachtung findet die Rücksichtnahme auf unterschiedlichste persönliche Lebensbelastungen, u.a. ausgelöst durch das Verlassen des Heimatlandes, die (physisch) bewältigte Flucht sowie die Herausforderung der Neuorientierung in Deutschland.

Neben der Förderung von Bildung, Arbeit und sinnvoller Freizeitbeschäftigung, ist die Unterstützung im Asylverfahren ein wesentlicher Inhalt der Betreuungen. Daneben ist die gegenwartsorientierte Stabilisierung der jungen Persönlichkeiten ebenso Inhalt unserer Arbeit wie die Perspektivplanung. Bei allen Bemühungen gelingender Integration achten wir gleichsam die Herkunftskultur(en) der Jugendlichen als wertvollen, unersetzbaren Bestandteil ihrer Identität.

Die wichtige Sprachförderung bieten wir in einem ersten Schritt mit unseren einrichtungsinternen Sprachkursen auf mehreren Leistungsniveaus an. Dieses Angebot führt die Jugendlichen vorbereitend zu Sprachkursen anderer Anbieter wie der Volkshochschule Wiesbaden (»).


WEITERE INFORMATIONEN ZU UNSEREN SPRACHKURSEN FÜR UMA FINDEN SIE HIER.

WEITERE INFORMATIONEN ZU UNSEREM EHRENAMTS-PROJEKT »ANTONIUSPATEN« FINDEN SIE HIER.

WEITERE INFORMATIONEN ZUM THEMENFELD UMA FINDEN SIE AUCH AUF DER

WEBSITE DES BUNDESFACHVERBANDES UMF.

 

KONTAKT N Ä H E R E   I N F O R M A T I O N E N

Sebastian Hofmann | Erziehungsleitung

MAIL: sebastian.hofmann@jugendhilfeverbund-antoniusheim.de

TELEFON: (0611) 7322 7322 | FAX: (0611) 547394

ALLE ANGEBOTSFORMEN IM ÜBERBLICK | FREIE PLÄTZE IM ÜBERBLICK